Do., 23.04.2015 09:00 – 10:55 Uhr  Lesetandem Welttag des Buches – Wissensturm und Bücherei am Dom. Di., 28.04.2015 16:00 – 17:00 Uhr  Nordico Linz Sammlung  – „geteilte Stadt “ Wir bitten Sie sich zu den Veranstaltungen anzumelden, da wir eine beschränkte TeilnehmerInnenzahl haben:               telefonisch 0732 / 66 08 […]

Read More →

Lesetandem – lesen leicht gemacht Im Oktober startet das 10. Lesetandem-Semester! Das Projekt „Lesetandem“ unterstützt Kinder – ab der 2. Klasse bis zur 4. Klasse Volksschule – die Sprach- und Lesedefizite haben. Das Projekt bringt jung und alt zusammen und sorgt für einen intellektuellen Austausch. Unsere ehrenamtliche Lesementoren/Innen ermöglichen den Kindern ein Lesetraining in einer […]

Read More →

Beim Projekt „Lesetandem“ geht es darum, dass 1 LesementorIn mit 1 Volksschulkind 1 Mal pro Woche 1 Stunde (am Nachmittag) für 1 Semester (oder länger) liest. Das Ziel: Wir wollen Sprachkenntnisse und Imagination von Kindern fördern. Wer die Sprache gut beherrscht, der kann besser an der Gesellschaft teilhaben, dem stehen viel mehr Bildungsmöglichkeiten offen, der […]

Read More →

ASO 6  Flötzerweg – Flötzerweg 61A, 4030 Linz VS 3 Auwiesenschule  – Allendeplatz 1, 4030 Linz VS 4 Mozartschule  – Volksfest 7-11, 4020 Linz VS 8 Goetheschule  – Südtirolerstraße 13, 4020 Linz VS 10 Grillparzerschule – Grillparzerstraße 49, 4020 Linz VS 12 Otto Glöckl Schule  – Wienerstrasse 42, 4020 Linz VS 14 Weberschule  – Webergasse […]

Read More →

Eines von den sehr erfolgreichen Projekten, die der Verein IBUK ins Leben gerufen hat, ist das „Lesetandem„. Es handelt sich hierbei um ein zusätzliches Lesetraining für Volksschulkinder in einer Atmosphäre der individuellen Betreuung (1:1-Schlüssel). Für diese Veranstaltung wurde

Read More →

Rückmeldungen der DirektorInnen und LehrerInnen einiger am Lesetandem beteiligten Schulen: VS 8, Goetheschule: Die Schulleitung bedankt sich darin für die Möglichkeit, an diesem Projekt teilnehmen zu dürfen und bestätigt den Erfolg des Lesetandems.

Read More →

Durch vermailen unseres Info-Flyers und Kontakt zu zahlreichen Vereinen, die unser Projekt dankenswerterweise fleissig bei ihren Mitgliedern beworben haben, haben sich einige Interessierte bei uns gemeldet.

Read More →